Heimrauchmelder dürften ursächlich verantwortlich sein, dass die Rauchentwicklung von angebranntem Essen am 5. November frühzeitig erkannt und die beiden Mieter von Nachbarn gewarnt werden konnten. Die angerückte Löschzug der Feuerwehr Bad Kötzting hatte somit nur noch die Aufgabe die Wohnung zu kontrollieren und zu belüften.

Auch in der Woche vom 11. bis 17. Oktober hatten die Feuerwehren im Inspektionsbereich Bad Kötzting wieder einiges zu tun.

Einsatzreich war das erste Oktober-Wochenende für Rettungsdienst, Bergwacht, Polizei und Feuerwehr. Angefangen von einer LKW-Bergung, Ölspuren, Unfälle mit Personenschaden bis hin zu einer großen Suchaktion reichte die Bandbreite der Einsätze. Der abgängige Wanderer aus Norddeutschland konnte dabei gut zwei Stunden nach Notrufeingang wohlauf gefunden werden.

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage, Rauchentwicklung im Freien und zwei längere Ölspuren beschäftigten am Wochenende des 20. und 21. August 2021 die Feuerwehr im Stadtgebiet.

Es war ein kurzer Schreckmoment am Abend des 27. Juni 2021 für die Gäste eines Hotels in Liebenstein. Auftretender Rauch im Küchenbereich hatte die Brandmeldeanlage Alarm schlagen lassen.

Neben zwei Einsätzen in Bezug auf die Beseitigung von Ölspuren war die Feuerwehr Bad Kötzting am Freitagabend, 4. Juni 2021, auch unterstützend für den Landesbund für Vogelschutz tätig.2021 06 04 Hilfe LBV

Go to top