Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfall in Haibühl

Verkehrsunfall in Haibühl

20-02-01In der Nacht vom 20.02.2021 gegen 00:28 Uhr wurde ein Verkehrsunfall in der Engeslhütter Straße in Haibühl gemeldet.

Die Feuerwehr Haibühl-Ottenzell wurde zusammen mit Kreisbrandmeister Konrad Kellner, dem Rettungsdienst,

dem HvO Arrach und der Polizei zur Unfallstelle alarmiert. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam eine junge Fahrzeuglenkerin in einer scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab, touchierte ein Straßenschild und blieb anschließend quer zur Fahrbahn stehen.
Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich lediglich auf das Ausleuchten der Einsatzstelle und das Reinigen der Fahrbahn.

Nach gut einer Stunde konnte die Einsatzstelle wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben werden.

(Bericht und Bild vom Web-Team-Mitglied Kress Christian)

20-02-02

Zum Seitenanfang