Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeBrändeZimmerbrand in Lam

Zimmerbrand in Lam

Brand Lam 1Am 06.10.2020 gegen 9:53 Uhr heulten im Lamer Winkel die Sirenen, ein gemeldeter Zimmerbrand mit vermisster Person forderte die Feuerwehren aus Lam, Engelshütt, Thürnstein-Schrenkenthal, Haibühl-Ottenzell, die Führungskräfte KBM Konrad Kellner, KBI Andreas Bergbauer sowie KBI Marco Greil.

Ebenfalls alarmiert wurde der Rettungsdienst mit 2 Rettungswagen und Notarzt, Einsatzleiter Rettungsdienst Tobias Muhr, der Rettungshubschrauber Christoph Regensburg und die Polizei.

Nach dem Eintreffen des Lamer Löschzuges wurde eine ältere Person von Atemschutzgeräteträgern aus der brennenden und stark verrauchten Wohnung gerettet. Diese wurde zur weiteren medizinischen Versorgung im BRK-Rettungswagen erstversorgt. Da die Person schwere Verbrennungen erlitten hat, wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine weitere Person erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde ebenfalls medizinisch versorgt.

Unter schweren Atemschutz wurde der Löschangriff eingeleitet und das verrauchte und brennende Zimmer abgelöscht. Mit einem Überdrucklüfter wurde das Wohnhaus belüftet. Da die Brandursache nicht geklärt werden konnte, übernahmen die Kollegen der Polizei die Ermittlungen.

Bilder und Bericht WebTeam KBI Bereich Bad Kötzting

     
Zum Seitenanfang