Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVerkehrsunfall in Miltach - PKW gegen Hausmauer

Verkehrsunfall in Miltach - PKW gegen Hausmauer

Verkehrsunfall in Miltach 1Am 18. Dezember gegen 23:58 Uhr ereignete sich im Ortskern von Miltach ein Verkehrsunfall, wobei ein PKW zuerst gegen eine Hausmauer geprallt und anschließend mehrere Meter weiter über die Fahrbahn geschleudert wurde. Das Fahrzeug älteren Baujahres kam schließlich völlig demoliert kurz vor der örtlichen Tankstelle zum Liegen.

Die Leitstelle Regensburg alarmierte die Feuerwehr Miltach, KBI Andreas Bergbauer, KBM Alexander Beier, den Rettungsdienst mit zwei RTW sowie die Polizei mit zwei Streifen zur Einsatzstelle.

Mehrer Schutzengel hatten die Insassen des verunfallten PKW. Nicht nur der Einschlag in das Gebäude, sondern auch die Schleuderfahrt Richtung Tankstelle hätte schwerwiegendere Folgen haben können. Die verletzten Insassen wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehrmitglieder aus Miltach versorgt. Anschließend wurden diese in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Da die Fahrbahn stark verunreinigt war, wurde diese nach der Unfallaufnahme gereinigt und auslaufende Betriebsmittel gebunden. Gegen 01:30 Uhr konnten die Einsatzkräfte ihren verdienten Erholungsschlaf antreten. 

Bericht und Bilder von IJW Christian Miefanger

Verkehrsunfall in Miltach 2   Verkehrsunfall in Miltach 3
Zum Seitenanfang