Verkehrsunfall in Oberndorf

VU-Oberndorf-1Zu einem Verkehrsunfall wurden am heutigen Nachmittag gegen 14:59 Uhr die Feuerwehren Oberndorf und Miltach, Kreisbrandmeister Alexander Beier, Kreisbrandrat Michael Stahl, der Rettungsdienst und Polizei nach Oberndorf alarmiert.

Ein PKW kam beim Abbiegen aus der B85 Richtung Oberndorf ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und blieb schließlich im Graben entgegengesetzt zur Fahrtrichtung liegen. Über die Leitstelle Regensburg wurde nach Schlagwort THL 1 VU mit PKW die Wehren aus Oberndorf und Miltach alarmiert.

Die Feuerwehrkameraden sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und unterstützten bei der Bergung des PKW. Der PKW Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Nach rund 40 Minuten konnte die Einsatzstelle für den Verkehr freigegeben werden und ins Gerätehaus eingerückt werden.

Bericht und Bilder WebTeam der Inspektion Bad Kötzting

VU-Oberndorf-2