Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleZwei Senioren wurden von einem Auto erfasst

Zwei Senioren wurden von einem Auto erfasst

VU mit zwei verletzten SeniorenZwei Senioren sind am Freitagnachmittag, 24. April 2020, bei einem Verkehrsunfall im Stadtzentrum von Bad Kötzting im Bereich der Haas-Kreuzung schwer verletzt worden.

 

Der Fahrer eines Cabrios bog, von der Marktstraße kommend, in die Ludwigstraße ein und übersah dabei das Ehepaar, das vom Stadtpark in Richtung Innenstadt unterwegs war und die Straße überquerte.

Zwei Senioren wurden verletzt

 

Einer der beiden wurde mit dem Rettungshubschrauber, der direkt bei der Unfallstelle im engbebauten Stadtzentrum landete, in eine Klinik geflogen. Im Einsatz waren weiter zwei Rettungswagen des BRK und ein Notarzt, die sich vor Ort um die Verletzten kümmerten. Die Feuerwehr Bad Kötzting sperrte für die Dauer des Rettungseinsatzes die Zufahrtsstraßen in Richtung Unfallstelle und sicherte die Landung und den Start des Rettungshubschraubers ab. Nach dem Start des Rettungshubschraubers können die meisten Zufahrtsstraßen wieder freigegeben werden. Bis zur endgültigen Unfallaufnahme durch einen von der Polizei angeforderten Gutachter bleibt ein Abschnitt der Ludwigsstraße durch den Einsatz des ELW,TLF 16/25 und RW 2 der Feuerwehr Bad Kötzting gesperrt. Die letzten Kräfte der Feuerwehr Bad Kötzting rücken nach über zwei Stunden wieder ein.

 

Bericht und Bilder von KBM Richard Richter

 

Zum Seitenanfang