Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleMotorrad streift Radfahrer

Motorrad streift Radfahrer

Motorrad gegen Fahrrad bei LohbergAm 17. Mai 2020 gegen 15:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer einen Radfahrer streifte. Die beiden Beteiligten hatten großes Glück, sie wurden nicht schwer verletzt.

 

Beide Fahrer waren aus Richtung Arber nach Lohberg unterwegs, als der hinter dem Biker fahrende 57-jährige Motorradfahrer aus Deggendorf zum Überholen ansetzte. Wie am Unfallort nicht genau festgestellt werden konnte, kam der Yamaha-Fahrer dem Radler entweder zu nahe oder dieser machte einen Schlenker Richtung Fahrbahnmitte. Jedenfalls kam es zu einer Berührung der Lenker, infolgedessen nicht nur der Radler stürzte, sondern der Deggendorfer die Kontrolle über seine Maschine verlor, die Fahrbahn überquerte und im gegenüberliegenden Wald stürzte. 

Motorrad gegen Fahrrad bei Lohberg

Neben der FF Lohberg eilten KBI Andreas Bergbauer, KBM Konrad Kellner, die Helfer-vor-Ort aus Lam und der BRK-Rettungsdienst mit je einem Fahrzeug aus dem Landkreis Cham sowie einem aus dem Landkreis Regen an die Unfallstelle, wo sich die Verletzungen als leicht bzw. mittelschwer herausstellten, so dass die Verunfallten in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert wurden.;">Motorrad gegen Fahrrad bei Lohberg Auch der Leiter Rettungsdienst kam zur Unfallstelle, die Polizeiinspektion Bad Kötzting nahm das Unfallgeschehen zu Protokoll. Die Schadenshöhe konnte an der Unfallstelle noch nicht ermittelt werden.

 

 

 

Bericht von Maria Frisch, Bilder vom WebTeam der Inspektion Bad Kötzting

Zum Seitenanfang