Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVerkehrsunfall in Miltach

Verkehrsunfall in Miltach

VU Miltach 1Ein Verkehrsunfall kurz vor dem Ortseingang in Miltach beschäftigte die Feuerwehren Miltach und Blaibach am heutigen Donnerstag des 8. Oktobers.

Ebenfalls alarmiert wurden die Führungskräfte KBR Michael Stahl sowie Kreisbrandmeister Alexander Beier, der Rettungsdienstleiter Dominik Lommer, zwei Rettungswagen und Notarzt sowie die Polizei.

Ein PKW mit zwei Erwachsenen Personen und einem Kleinkind besetzt, befuhr die Staatsstraße 2140 von Blaibach Richtung Miltach kommend. Kurz vor Miltach geriet der PKW aus bisher noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich laut Augenzeugen mehrmals.

Nach der medizinischen Behandlung durch die Einsatzkräfte des Bayrischen Roten Kreuzes wurden die verletzten Personen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Die Feuerwehr Miltach war durch die ILS Regensburg alleine zu Beginn des Einsatzes alarmiert worden, aufgrund der Örtlichkeit und des hohen Verkehrsaufkommens wurde in Absprache zwischen Kommandant Johannes Bergbauer und KBM Alexander Beier die Feuerwehr Blaibach zur Verkehrsregelung nachalarmiert. Die Fahrspur Richtung Blaibach wurde halbseitig für den Verkehr in Abstimmung mit der Polizei gesperrt. Weiterhin wurden austretende Flüssigkeiten gebunden.

Ein verständigtes Abschleppunternehmen barg nach der Unfallaufnahme das verunglückte Fahrzeug.

Bericht und Bilder WebTeam der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting

VU Miltach 2 VU Miltach 3 VU Miltach 5
VU Miltach 4 VU Miltach 6
Zum Seitenanfang