Aktuelle Seite: StartEinsätze

Verkehrsunfall auf St2140 bei Oberndorf

06-07-01Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen kam ein Mann auf der St2140 kurz nach Oberndorf in Fahrtrichtung Altrandsberg mit dem Auto von der Straße ab.

Weiterlesen...

Feuerwehren der Inspektion im Hochwassereinsatz in Deggendorf

Das Jahrhunderthochwasser an der Donau forderte am 4. und 5. Juni auch die Hilfskräfte im Landkreis Cham. Waren die Feuerwehren entlang des Regens und seiner Zuflüsse noch am Samstag und Sonntag in den eigenen Dörfern und Städten im Einsatz, so mussten sie an den folgenden Tagen – während die Pegel im Landkreis wieder deutlich sanken – den Städten und Landkreisen entlang der Donau zu Hilfe kommen.

Weiterlesen...

Hochwasser am Regen – Feuerwehren der Inspektion im Einsatz

Der starke und andauernde Regen ließ am 1. Juni die Pegel der Flüsse und Bäche im Inspektionsbereich Bad Kötzting kräftig ansteigen. Am Abend begannen damit auch die Einsätze für die Feuerwehren. In Arrach, Grafenwiesen und Bad Kötzting wurden Sandsackbarrieren errichtet um gefährdete Gebäude zu schützen.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall mit Motorradfahrer bei Matheshof

Verkehrsunfall bei MatheshofAm 19. Mai 2013 wurden um 15:13 Uhr die Feuerwehren Rimbach sowie Grafenwiesen zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer auf die St2140, Höhe Matheshof (Gemeinde Grafenwiesen) alarmiert.

Ein Motorradfahrer kam dabei in einer engen Linkskurve alleinverschuldet nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte gegen die Leitplanke und stürzte anschließend.

Weiterlesen...

Unwetter führte zu zahlreichen Einsätzen

Ein am Abend des 17. Mai über den Landkreis Cham ziehendes Unwetter führte zu zahlreichen Einsätzen für die Feuerwehren. Bereits ab 17 Uhr zog ein Gewitter über den südlichen Teil des Landkreises und verschiedene Landstriche wurden auch von Stakregen betroffen in deren Folge Straßen und Gehwege überschwemmt, Geröll auf die Straßen gespült und Keller überflutet wurden.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen in Zandt

Die Feuerwehr Zandt wurde am 1. Mai um 14:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen in der Ortsmitte von Zandt alarmiert. Als die Kräfte am Einsatzort eintraffen stellte sich heraus das zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen waren. Personen waren nicht eingeklemmt, allerdings war eine Frau leicht verletzt.

Weiterlesen...

Seite 59 von 67

Zum Seitenanfang