Aktuelle Seite: StartAktivitätenaktuelle AktivitätenAusbildung

Abschluss der modularen Truppausbildung in Haibühl

Modulare Truppausbildung in HaibühlIn sieben Wochen haben 22 Jugendliche der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting sowie eine stattliche Zahl an erwachsenen Ausbildern über 40 Stunden Freizeit für die Modulare Trupp-Ausbildung verwendet. Diese stellt die Basis für sämtliche weiteren Lehrgänge im Feuerwehrwesen dar. Am Mittwoch Abend fand in Haibühl im Beisein der Feuerwehrführungskräfte der Lehrgangsabschluss mit schriftlicher Prüfung und Zeugnisübergabe  statt.

Weiterlesen...

KBI-Bereich hat elf neue Atemschutzträger

Elf Teilnehmer schlossen den Atemschutzlehrgang erfolgreich abAm Freitag, 28. April 2017, schlossen elf Teilnehmer aus den Feuerwehren der Inspektion im Feuerwehrgerätehaus in Hohenwarth ihre zweiwöchige Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich ab.

Weiterlesen...

Ersthelfer-Lehrgang in Zandt

04-23-01Am Sonntag, den 23. April 2017 konnten insgesamt zwölf Teilnehmer aus den Feuerwehren Eismannsberg, Harrling, Wolfersdorf und Zandt im Feuerwehrgerätehaus in Zandt ihre Zeugnisse für die Teilnahme am Ersthelfer-Lehrgang in Empfang nehmen.

Weiterlesen...

Workshop der AG-GU in Gendorf

04-22-03Am 22. April fand erstmals seit 2009 wieder ein Gefahrgut-Workshop für die Arbeitsgemeinschaft Gefahrgut und Umweltschutz der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting bei der Werkfeuerwehr Industriepark Gendorf statt. Während einer mehrjährigen Bau- und Umstrukturierungsphase wurden diese Workshops nicht mehr angeboten. Jetzt geht die Werkfeuerwehr der Fa. Infraserv im Chemiepark Gendorf mit einem Feuerwehr Ausbildungs- und Kompetenzzentrum neu an den Start. Aufgrund der langjährigen guten Beziehungen ist es dem Leiter der Arbeitsgemeinschaft und Fachberater Gefahrgut der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting, Bernhard Hatzinger, gelungen gleich den allerersten Termin in diesem neuen Schulungszentrum zu erhalten.

Weiterlesen...

Schaumtrainer wird den Führungskräften im KBM-Bereich Lam vorgeführt

10-01-01Das Löschen mit Schaum ist eine hocheffiziente Methode der Brandbekämpfung – doch diese muss gelernt sein. Beherrschen die Feuerwehrleute die Technik nicht richtig, können sie den Brandherd nicht löschen, gefährden sich selbst und die Umwelt. Ein qualifiziertes Training ist daher die Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz. Am 1. Oktober stellte Stefan Schmid den Führungskräften des KBM-Bereiches Lam den neuen Schaumtrainer vor.

Weiterlesen...

Ausbildungsteam der Feuerwehr-Inspektion Bad Kötzting schult die Firma Würth

10-01-01aEin Ausbilderteam der Feuerwehr-Inspektion Bad Kötzting führte einen Lehrgang zur Absturzsicherung bei der Werkfeuerwehr der Firma Würth in Künzelsau durch.

Weiterlesen...

Seite 7 von 16

Zum Seitenanfang